Von Bäckern und Häckern, Brauern und Bauern, Gerbern und Färbern

Stadtfuehrung-Bamberg-Handwerker-Baecker


Handwerk in Bamberg: Gestern, heute, morgen!

Handwerksberufe hatten im Mittealter und haben in der Gegenwart einen großen Stellenwert. Das Handwerk versorgt die Bevölkerung mit Nahrungsmitteln und Alltagsgegenständen. Ob Häcker & Bäcker, Gerber & Färber, Brauer und Büttner oder Schlachter & Fischer. Diese und viele andere Berufszweige waren im Mittelalter und bis hin zur Neuzeit in Bamberg allgegenwärtig.

Heute kennen wir den einen oder anderen Beruf nicht mehr. Was ist mit unseren Häckern, sprich Weinbauern, wo arbeiten die Färber, wieso vermissen wir im Stadtbild die Treidler und Flößer? Sie werden überrascht sein zu hören, mit welchen Zutaten man aus Waid blauen Farbstoff gewann? Wie viel Bier durften, mussten die Gesellen der Färberzunft pro Tag trinken?

Welche Qualität und Vielfalt an Bier, Brot, Fisch, Obst, Gemüse und Schnaps können wir hier vor Ort (noch) genießen?

Gehen wir auf eine Entdeckungs- und Genussreise in einer Stadt der Vielfalt – probieren Sie das Bamberger Hörnla, den Zwetschgenbames und das berühmte Rauchbier.

 

Erleben Sie Genusskultur und Kulturgenuss!

Dauer 2 Stunden oder nach Vereinbarung

Stadtführung Bamberger Handwerk- Bierbrauen - Foto © Genussregion Oberfanken / Martin Bursch Stadtführung Bamberger Handwerk - Fischer - Foto © Genussregion Oberfanken / Martin Bursch Stadtführung Bamberger Handwerk - Büttner - Foto © Genussregion Oberfanken / Martin Bursch Stadtführung Bamberger Handwerk - Bratwürste - Foto © Genussregion Oberfanken / Martin Bursch


Führung Handwerk Bäcker & Co

Sie interessieren sich für unsere Führung Handwerk Bäcker & Co?
Füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus und lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen.
  • Bitte gib einen Wert zwischen 1 und 50 ein.
  • :
  • Sichere Datenübertragung per SSL