UNESCO-Welterbetag am 7. Juni erstmals digital

Beitrag veröffentlicht am 28. Mai 2020

Gefeiert wird auf www.unesco-welterbetag.de Während Bamberg den Welterbetag vor einem Jahr mit einem großen Spektakel – nämlich einer Modenschau auf der Unteren Mühlbrücke – beging, lautet das Gebot nun: Abstand halten! Kein Gedränge mehr im Herzen der Altstadt. Die Feierlichkeit wird folgerichtig ins Internet verlegt. 46…

Lesen sie mehr zu diesem Thema…




Welterbe-Besucherzentrum öffnet am 18. Mai wieder

Beitrag veröffentlicht am 13. Mai 2020

Beschränkung auf maximal acht Besuchende gleichzeitig Seit Mitte März sind Museen und Ausstellungen im Zuge der Bekämpfung der Corona-Pandemie im Freistaat geschlossen. Laut Beschluss des Ministerrats dürfen diese nun wieder öffnen. Auch in das Welterbe-Besucherzentrum zieht am 18. Mai wieder Leben ein – selbstverständlich unter…

Lesen sie mehr zu diesem Thema…




Bamberger Expertise bei „vhs.daheim“

Beitrag veröffentlicht am 28. April 2020

Die bayerischen Volkshochschulen erstellen auf dem Youtube Kanal „vhs.daheim“ ein vielseitiges Online-Programm aus Vorträgen, Lesungen, Konzerten und Bewegung. Das abwechslungsreiche Programm, das auch bekannte Vortragende aus Bamberg präsentiert, finden Interessierte auf der Homepage www.vhs-bamberg.de. In den nächsten Tagen sind gleich mehrere Bamberger Dozentinnen und Dozenten bei…

Lesen sie mehr zu diesem Thema…




Flussarme, Inseln, Auenwald…

Beitrag veröffentlicht am 10. März 2020

Bürgerparkverein lädt zum Vortrag über die Entwicklung des Bamberger Hains ein „Die verzweigte Regnitz, von der Mündung in den Main – Fluss, Flussarme, Inseln, der Auenwald am Mühlworth“, so ist ein Vortrag von Dr. Thomas Gunzelmann betitelt, zu dem der Bürgerparkverein Bamberger Hain am Mittwoch,…

Lesen sie mehr zu diesem Thema…




Ehemaliger Gärtnerei wird Leben eingehaucht

Beitrag veröffentlicht am 10. März 2020

„Rost-Scheune“ als neuer Treffpunkt und Veranstaltungsort 2017 erwarb die STADTBAU GMBH BAMBERG die „Rost-Scheune“, ein Jahrzehnte leerstehendes Gärtnerhaus mitten im historischen Gärtnerviertel Bambergs. Mit viel Liebe zum Detail machte sich das kommunale Wohnungsbauunternehmen an die behutsame Sanierung des Einzeldenkmals. 2018 war Richtfest und auch der…

Lesen sie mehr zu diesem Thema…